Lehrmittelpräsentation von Erlebnis Natur und Technik für die Sekundarstufe I (NMG)

Organisation: Schulbuchinfo, Verlagsvertretung Westermann Schulverlag SchweizCover_NT

Termine:

  • Donnerstag, 25. Okt. 2018, Campus Muristalden, Aula, Muristrasse 8, 3006 Bern (Zur Anmeldung)

  • Donnerstag, 15. Nov. 2018, Hotel Aarehof, Bahnhofstrasse 5, 5103 Wildegg (Zur Anmeldung)

  • Donnerstag, 22. Nov. 2018, Hotel Bildungszentrum 21, Lingua Franca-Saal, Missionsstrasse 21, 4055 Basel (Zur Anmeldung)

  • Mittwoch, 5. Dez. 2018, Seminarhaus Bruchmatt, Bruchmattstrasse 9, 6003 Luzern (Zur Anmeldung)

Der Anlass dauert 2 Stunden, jeweils 18.30 - 20.30 Uhr, mit einer halbstündigen Pause zum Apéro und ist kostenlos.

Programm:

• Rahmenbedingungen
• Konzept, Struktur und Aufbau des Lehrmittels
• Umsetzung der Rahmenbedingungen im Lehrmittel
• Inhalte/Themen
• Beispielseiten
• Begleitband Lehrpersonen
• Zusatzmaterialien
Pause mit Apéro
• BiBox – Digitalpaket zum Lehrmittel
• Fragen

Themen und Referenten:

Eva Davanzo:
Präsentation ERLEBNIS Natur und Technik für die Sek I

Zwei Bände für den Fachbereich Natur und Technik (mit Physik, Chemie, Biologie). Die Lehrwerke sind thematisch aufgebaut. Die in den Lehrwerken vermittelten Kompetenzen und Inhalte erfüllen die Vorgaben im Lehrplan 21 für den 3. Zyklus: Natur und Technik. Die Aufgaben und Versuche  haben einen lebendigen Bezug zum Alltag. Die Inhalte wurden praxisnah für Schüler/innen und Lehrpersonen erarbeitet. Die klare Niveaudifferenzierung ermöglicht allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Lernerlebnis.
Eva Davanzo ist Schulleiterin, Lehrerin und Moderatorin der Lehrwerke Durchblick 1 und 2, ERLEBNIS NT.

Michael Ziege:
Die Bildungsbox für Lehrer und Schüler (BiBox) – Das umfassende Digitalpaket zu Ihrem Lehrwerk

Der grosse Fundus an Arbeitsblättern, Abbildungen und Kurzfilmenist eine Bereicherung für einen innovativen Unterricht. Im digitalen Arbeitsplatz stehen die Lehrermaterialien online zur Verfügung und sie lassen sich für den Unterricht passend bearbeiten. Eigenes Material lässt sich durch die Upload Funktion auf das Lehrmittel abgestimmt integrieren. Mit der virtuellen Klassenverwaltung können Aufgaben und Arbeitsaufträge niveaugerecht den Schülerinnen und Schülern über die Plattform zugeordnet werden.
Im Referat wird erklärt, wie durch den Einsatz der Bildungsboxeine individuelle Förderung ermöglicht und der Unterricht effizientvorbereitet werden kann.
Michael Ziege ist Geschäftsführer von Schulbuchinfo und besitzt langjährige Erfahrung bei der Beratung und Umsetzung von digitalen Unterrichtsmaterialien.